Region

Panorama Dorf
Weiden am See liegt am Ostufer des Neusiedler Sees und ist idealer Ausgangspunkt zur Erkundung des Nationalparks und der Umgebung mit dem Fahrrad.
Es führen 500 km gut ausgebaute Radwege um den Neusiedler See. Will man ihn zur Gänze umfahren sind etwa 120km auf ungarisches Staatsgebiet zu fahren.
Es besteht auch die Möglichkeit mit der Radfähre vom Ost- ans Westufer zu gelangen und so die Strecke um etwa 78km zu verkürzen.

Der Neusiedler See bietet die idealen Windverhältnisse zum Segeln und Surfen. In Weiden gibt es eine international anerkannte Segel- und Surfschule wo Sie diese Sportarten auch leicht erlernen können.
Im Winter, wenn der See zugefroren ist, wird er von Eisläufern, Eisseglern und Eissurfern stark frequentiert.
Der einzigartige Steppensee, wie ihn der Neusiedler See darstellt, bietet ein ideales Ausflugsziel für Radtouren.
Mit 320km2 ist er der größte Steppensee Mitteleuropas.
Der See und seine Ufer umgibt ein breiter Schilfgürtel und beherbergen eine einzigartige Flora und Fauna. Dieses Naturparadies mit über 350 Vogelarten gehört zum Nationalpark Neusiedlersee und ist darüber hinaus UNESCO Weltkulturerbe.

Durch die schönsten Lagen unseres Weinbaugebietes führen zahlreiche Radwege, unser Bistro & Radverleih liegt direkt am Radweg B10 in Weiden am See.
Die Region ist bekannt für die gut ausgebauten, flachen Radwege und somit besonders kinderfreundlich. Aber auch für die, die höher hinaus wollen hat die Region einiges zu bieten. Nicht umsonst wird der Bereich rund um den Neusiedlersee als das Radfahr-Mekka Österreichs bezeichnet.